Lade Inhalte...

Wels

Siegerprojekt Betten Reiter: Fehlendes Eck brachte Erfolg

Von Erik Famler  31. Juli 2020 09:39 Uhr

Dieses Eck wird bei der Neubebauung abgeschnitten und teilweise begrünt.

Architekt Urmann schöpfte den Grundriss nicht zur Gänze aus

Wels. Viele gute Entwürfe brachte der Architekturwettbewerb zur Entwicklung des Betten-Reiter-Areals in der Welser Innenstadt. Gewonnen hat, wie bereits kurz berichtet, das Projekt des Linzer Planungsbüros Urmann Radler.

„Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind“, gesteht Architekt Martin Urmann. Ihm gelang eine Bebauungsvariante mit einigen Überraschungen. Auffallend sind die zwei asymmetrisch angeordneten Baukörper. Der als Gasse in Erscheinung tretende östliche Teil der Freiung erweitert durch das Zurückrücken der neuen Baukörper die Straßenflucht. Auf den Plänen ist ein Dreieck erkennbar, das den öffentlicher Raum erweitert.

Die beiden Wohngebäude thronen auf einem Sockel, unter dem sich eine große, durchgehende Geschäftsfläche verbirgt. Unter dieser liegt eine eingeschoßige Tiefgarage mit 47 Stellplätzen. Die Zu- und Abfahrt findet sich in der Plobergerstraße. Zwischen den beiden Baukörpern verbirgt sich über dem Straßenniveau und der Geschäftsfläche ein großer Hofgarten mit viel Grün und großvolumigen Bäumen. Integrierte Betontröge bieten Raum für Wurzelwachstum: „Das Areal war früher Teil der Freiung und des Pollheimer Schlosses. Mir war wichtig, dass der Park eine Fortsetzung findet“, erklärt Urmann. In den begrünten Innenhof führt eine Freitreppe. Den Bewohnern wird neben Zugängen auf Straßenniveau hofseitig ein zusätzlicher Eingang geboten. Der Haupteingang von der Ringstraße bleibt bestehen. In den vier- und fünfgeschoßigen Objekten sind rund 40 Wohnungen vorgesehen. Eigentümer Realtreuhand investiert 16 Millionen Euro.

Alle 15 Projektentwürfe können im Foyer der Welser Messe besichtigt werden.

Martin Urmann, Gestalter des Siegerprojektes Betten Reiter in der Welser Freiung

Artikel von

Erik Famler

Lokalredakteur Wels

Erik Famler
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less