Lade Inhalte...

Wels

Severin Trogbacher wagt sich an sein bis dato ambitioniertestes Werk heran

Von   23. September 2022 02:15 Uhr

Severin Trogbacher wagt sich an sein bis dato ambitioniertestes Werk heran
Rock, Klassik, Blues – alles kein Problem. Der Gitarrist aus St. Florian schert sich nicht um stilistische Grenzen.

ST. FLORIAN. Am 3. 10. stellt der Hubert-von-Goisern-Gitarrist "Wide Open" in der Isarphilharmonie vor

  • Lesedauer etwa 1 Min
Fad wird Severin Trogbacher nie. Wenn der begnadete Gitarrist aus St. Florian nicht mit Hubert von Goisern auf Tournee ist, verfolgt er mit Nachdruck eigene musikalische Visionen. Zuletzt erschien sein Jazz-lastiges Solo-Debüt "Perseverance". Am 3. Oktober feiert nun Trogbachers bis dato ambitioniertestes Werk seine Uraufführung. Anlässlich der 13. Carl-Orff-Tage präsentiert der 39-Jährige in der Isarphilharmonie München sein Crossover-Projekt "Wide Open".