Lade Inhalte...

Wels

Schotterabbau: Stadl-Paura und Lambach lehnen Erweiterung ab

13. April 2021 00:04 Uhr

STADL-PAURA / LAMBACH. Christian Popp und Amtskollegin Petra Marischka stellen sich im UVP-Verfahren gegen Antrag der Welser Kieswerke

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Gemeinde Stadl-Paura hat sich entschieden, der geplanten Erweiterung des Schotterabbaus nicht zuzustimmen. Ein von ihr beauftragtes Anwaltsbüro gab eine negative Stellungnahme ab. Am Freitag lief die Antragsfrist im UVP-Verfahren ab. Einwände kamen auch aus Lambach. Bürgermeisterin Petra Marischka (SPÖ) und ihr Stadlinger Amtskollege Christian Popp (FPÖ) ziehen somit in dieser Frage an einem Strang.