Lade Inhalte...

Wels

Räuber nach Überfall auf Trafik auf der Flucht

Von nachrichten.at/apa   25. Februar 2020 15:42 Uhr

Die überfallenen Trafik in Wels

WELS. Ein mit einem Pfefferspray bewaffneter Unbekannter hat am Dienstag eine Trafik in Wels überfallen. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Mann forderte von der 48-jährigen Angestellten Bargeld. Nachdem er dieses erhalten hatte, ergriff er die Flucht. Die Frau erlitt laut Polizei einen Schock. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, sprach der Täter "ortsüblichen Dialekt" und wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß und dünn beschrieben. Er trug blaue Jeans, einen dunklen Kapuzenpulli mit weißem Reißverschluss, hellblaue Handschuhe und ein helles Camouflagetuch über dem Gesicht. Zudem hatte er einen dunklen Rucksack mit neongrünem Innenfutter dabei.

Hinweise sind an das Landeskriminalamt (Tel.: 059133/403333) erbeten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less