Lade Inhalte...

Wels

Pumptrack-Kurs ab sofort befahrbar

19. Juli 2021 00:04 Uhr

Pumptrack-Kurs ab sofort befahrbar
Neuer Trendsport Pumptrack

WELS. Mit Unterstützung der Stadt errichtete der RSW Wels neben der Eishalle eine Pumptrack-Anlage.

Der Kurs ist seit Freitag befahrbar. Beim Pumptrack geht es darum, durch druckvolle Bewegungen der Arme und Beine ohne zu treten Tempo aufzunehmen. Das wurde bei einem Show-Act während der Eröffnungsfeier anschaulich präsentiert.

Der Kurs kann mit Mountainbikes, BMX-Rädern, Scootern, Skateboards, Laufrädern oder auch Inlineskatern befahren werden. Geplant hat den Kurs das Welser Architekturbüro Benesch/Stögmüller. Die Ausführung stammt von der Alliance ASE GmbH.

Die Kosten belaufen sich auf 200.000 Euro. Die Stadt übernimmt maximal 150.000 Euro, das Land zahlt mit. Betrieben wird die Pumptrack-Anlage von der Radsport Wels GmbH.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less