Lade Inhalte...

Wels

Polizei Lambach sucht fahrerflüchtigen Unfalllenker

Von nachrichten.at   24. März 2020 15:00 Uhr

EDT/LAMBACH. Eine 37-Jährige ist Dienstagfrüh mit ihrem Pkw gegen einen Baum geprallt, weil sie einem entgegenkommenden Auto ausweichen wollte. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.50 Uhr auf der Saagerstraße. Die 37-Jährige war zu der Zeit von Gunskirchen Richtung Saag unterwegs, als ihr in einem Waldstück ein Pkw entgegenkam. Laut Angaben der Lenkerin handelte es sich um einen roten Kleinwagen. Weil dieser über die Fahrbahnmitte geraten sein soll, wollte die Lenkerin aus dem Bezirk Wels-Land ausweichen. Dabei kam sie mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, der dadurch umgeknickt ist und entwurzelt wurde. Die Fahrerin wurde verletzt.

Der Lenker des roten Kleinwagens fuhr ohne anzuhalten Richtung Gunskirchen weiter. Zu einer Kollision der beiden Pkws ist es nicht gekommen, deshalb dürfte der Wagen des gesuchten Lenkers nicht beschädigt worden sein. Das Auto der 37-Jährigen trug hingegen schwere Schäden davon. Es musste mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Die Polizeiinspektion Lambach bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4183.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less