Lade Inhalte...

Wels

Ohne Führerschein, mit verbotener Waffe und Drogen unterwegs

Von nachrichten.at   15. September 2021 20:21 Uhr

Verkehrskontrolle

WELS. Mehrere Anzeigen gegen drei junge Männer resultieren aus einer Kontrolle der Polizei am Mittwochnachmittag in Wels.

Eine Streife des AGM hatten den Wagen, der mit drei Burschen besetzt war, gegen 15:15 Uhr im Hunderterweg zu einer Routinekontrolle angehalten. Es stellte sich heraus, das der 21-jährige Lenker keinen gültigen Führerschein besitzt. Außerdem zeigte er Symptome einer Beeinträchtigung, verweigerte aber eine Vorführung beim Amtsarzt.

Da die beiden Mitfahrer schon amtsbekannt waren, wurden sie einer Personenkontrolle unterzogen. Trotz Waffenverbots hatte der 20-jährige Beifahrer ein Einhandmesser bei sich. Bei dem 27-jährigern Welser, der am Rücksitzt gesessen war, wurde ein Gramm Heroin sowie ein Gramm Cannabis sichergestellt. Gegen die Beteiligten werden Anzeigen erstattet, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less