Lade Inhalte...

Wels

Naturschützer geben seltener Orchidee eine Chance und suchen Nachwuchs

28. April 2021 00:04 Uhr

PICHL/WELS. Land stellte "Biotop Sulzbach" wegen des Vorkommens des Knabenkrauts unter Schutz.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die vom Aussterben bedrohte Orchidee Kleines Knabenkraut findet man nur mehr an wenigen Standorten, vor allem am Alpen-Nordrand. Als außergewöhnlich gilt daher der Fundort der seltenen Pflanze in der Ortschaft Sulzbach in der Gemeinde Pichl bei Wels inmitten des oberösterreichischen Alpenvorlandes. Das Land Oberösterreich hat aufgrund des Vorkommens von "orchis morio" – so der botanische Pflanzenname – das rund eineinhalb Hektar große Gebiet unter Naturschutz gestellt.