Lade Inhalte...

Wels

MusikFestiWels: Vor Opus noch schnell impfen gehen

15. Juli 2021 14:23 Uhr

Seit gestern steht der Impfbus vor Welser BAWAG

Wels. Mit dem Auftritt der steirischen Rockband Opus wird heute Abend das diesjährige MusikFestiWels zu Ende gehen. Wer noch nicht geimpft ist, kann das beim Impfbus vor der BAWAG ohne Anmeldung nachholen. Zwischen 16 Uhr und 21 Uhr wird von geschultem Personal der Impfstoff von Johnson & Johnson intramuskulär verabreicht. Davon ist für die Vollimmunisierung nur eine Dosis erforderlich. Das Vakzin ist ab 18 Jahren zugelassen. 300 Impfdosen sind am Donnerstag geliefert worden. „Wir sind gespannt, ob dieser Versuch bei der Bevölkerung ankommt. Die Impfstraße in der Messe ist nur 500 Meter vom Impfbus entfernt“, sagt Georg Parzmayr vom Welser Magistrat. Während die Stadt den Bus verantwortet, ist das Rote Kreuz für die Impfstraße zuständig. Wie Parzmayr hält sich auch Bezirksrettungskommandant Andreas Heinz mit Prognosen zurück: „Im Linzer Passage funktioniert das Pop-up-Angebot sehr gut. Ob es bei uns genauso einschlägt, wird man sehen.“

In der Bevölkerung habe sich zuletzt eine gewisse Impfmüdigkeit eingeschlichen, sagt Heinz. Besonders Menschen mit schwachem Immunsystem scheuten die Corona-Schutzimpfung. Dass Angemeldete ihren zweiten Impftermin nicht mehr wahrnehmen, komme nur noch selten vor: „Die Kreuzimpfung hat geholfen“, so Heinz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less