Lade Inhalte...

Wels

Mitgliederzahl halbiert: Zwei Jahre Pandemie setzen dem Vereinssport zu

Von Michaela Krenn-Aichinger  13. Januar 2022 04:37 Uhr

WELS / EFERDING / NEUMARKT. Monatelanger Stillstand, abgesagte Kurse, 2G: Corona hat den Sportvereinen in der Region einen schmerzhaften Mitgliederschwund beschert – Hoffnung auf Trendwende

  • Lesedauer etwa 2 Min
Fast zwei Jahre Corona-Pandemie hinterlassen auch in den heimischen Sportvereinen deutliche Spuren. Bei manchen haben sich die Mitgliederzahlen halbiert, viele Kinder und Jugendliche blieben aus und damit fehlen bereits zwei Jahrgänge. Finanziell kommen viele Vereine dank des ehrenamtlichen Engagements der Trainer und Förderungen noch gut über die Runden. Etwa der Judosportclub "Judo Union Dynamic One", wo viel Arbeit unentgeltlich geleistet wird.