Lade Inhalte...

Wels

Messerstecherei am Welser Bahnhofsplatz

Von nachrichten.at   08. April 2021 10:42 Uhr

Symbolbild
(Symbolbild)

WELS. Bei einer Auseinandersetzung mehrerer Beteiligter am Welser Bahnhofsplatz wurde am Mittwoch ein 22-jähriger Syrer mit einem Messer verletzt.

Gegen 16 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei am Bahnhofsplatz gerufen. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich diese bereits aufgelöst. Ein 19-jähriger Iraker aus Wels gab sich als Opfer zu erkennen. Wenig später wurden die Polizisten zu einem weiteren Opfer, einem 22-jährigen Syrer, ebenfalls aus Wels, beordert. Er hatte eine vier Zentimeter lange Schnittwunde am Bein und mehrere Blessuren. Die Verletzungen soll der zuvor angetroffene 19-Jährige verursacht haben. Zeugen bestätigten den Tathergang. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des 19-Jährigen an. Er wurde in die Justizanstalt Wels gebracht. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

52  Kommentare expand_more 52  Kommentare expand_less