Lade Inhalte...

Wels

"Meet & Bike" macht immer mehr Schule

21. Mai 2022 00:04 Uhr

WELS. Was als Idee des Gymnasiums Wallererstraße entwickelt wurde, wächst Schule um Schule zu einem Netzwerk: Das Projekt Meet&Bike will Elterntaxis reduzieren und die Schüler und Schülerinnen dazu motivieren, gemeinsam in die Schule zu radeln.

Seit dieser Woche ist nun mit der VS4 Pernau die erste Volksschule beim Radprojekt dabei, das mit dem VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichnet wurde.

"Wir sind seit Jahren darum bemüht, auch Volksschüler und Volksschülerinnen an das Radfahren heranzuführen", sagt Birgit Zipko von der VS4. Es brauche im Moment aber noch sehr viel Mut, in der Stadt mit den Kindern mit dem Rad unterwegs zu sein, besonders im schulnahen Umfeld. "Nun brauchen wir neben dieser tollen Radfahrinitiative auch die Politik, damit wir die Jüngsten in unserer Gesellschaft schützen, etwa durch temporäre Straßensperren zu Stoßzeiten oder Radstraßen wie an der Traun."

0  Kommentare 0  Kommentare