Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Mann nach Forstunfall tot aufgefunden

Von nachrichten.at/apa, 01. Dezember 2022, 20:25 Uhr

HAIBACH OB DER DONAU. Ein 62-Jähriger wurde nach Forstarbeiten in einem Wald in Haibach ob der Donau (Bezirk Eferding) von seiner Frau tot aufgefunden.

Der Mann war am Donnerstag gegen 9 Uhr alleine zu den Arbeiten in den Wald gegangen. Weil er ungewöhnlich spät noch nicht nach Hause gekommen war und seine Frau ihn telefonisch nicht erreichte, begann sie sich Sorgen zu machen und suchte ihn. An einer äußerst steilen Stelle neben einem gefällten Baum musste sie schließlich die tragische Entdeckung machen. Sie setzte sofort die Rettungskette in Gang. Die Feuerwehr barg den Verunglückten, ein Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen, berichtete die Polizei. Die Frau wurde noch vor Ort psychologisch betreut. 

mehr aus Wels

Feuertaufe für den Stadtball im neuen Ambiente

Am Flotzingerplatz verliert Wels drei Häuser mit historischer Bausubstanz

x-tention: Neubau für 350 Mitarbeiter

Welser prellte die Zeche und setzte sich mit zwei Promille ans Steuer

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen