Lade Inhalte...

Wels

Lollipop-Tests in Kindergärten: Stadt Wels appelliert an Eltern

12. Januar 2022 01:49 Uhr

Lollipop-Tests in Kindergärten: Stadt Wels appelliert an Eltern
Ein harmloser Test bei den Kindern, der von vielen Eltern abgelehnt wird.

WELS. Viele Erwachsene verweigern ihre Erlaubnis für harmlosen Test.

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen ersucht der Welser Gesundheitsreferent und Vizebürgermeister Klaus Schinninger alle Eltern, die ein oder mehrere Kinder in einer Krabbelstube oder einem Kindergarten haben, die Kleinen regelmäßig zu testen.

"Corona macht leider auch vor den Kinderbetreuungseinrichtungen nicht Halt. Verständlicherweise sind die Mitarbeiter darüber besorgt, dass sie sich durch infizierte Kinder selbst anstecken. Ich ersuche deshalb die Eltern, ihre Kinder regelmäßig daheim zu testen." Darüber hinaus ist es aus Sicht des Welser Gesundheitsreferenten dringend notwendig, dass die Eltern den Betreuungseinrichtungen die Erlaubnis erteilen, die Kinder mittels "Lollipop-Test" regelmäßig auf das Virus zu testen. "Dies trägt zum Schutz sowohl der Kinder als auch des dortigen Personals bei und ist gerade in der sich aufbauenden Omikron-Welle dringend notwendig."

Engpass bei Betreuung

Schließlich würden auch die Kinder und deren Eltern darunter leiden, wenn das Betreuungspersonal in den Einrichtungen angesteckt werde und ausfalle, so Schinninger. Sollten in Kindergärten Cluster entstehen, könne es im Ernstfall zu Engpässen bei der Betreuung kommen, warnt der Welser Gesundheitsreferent, dem die Horte und Kindergärten unterstellt sind.

In der Praxis bergen die Lollipop-Tests hohes Konfliktpotenzial. Genaue Zahlen liegen nicht vor, Schinninger schätzt aber, dass bis zu 50 Prozent der Eltern ihr Einverständnis verweigern. "In den Schulen sind die Tests verpflichtend, in den Kindergärten sind sie freiwillig. Das heißt nicht, dass wir sie nicht brauchen. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass sich das Virus nicht verbreitet", so Schinninger.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

5  Kommentare 5  Kommentare