Lade Inhalte...

Wels

Lockere Sprüche vor dem Start

Von   09. September 2021 00:04 Uhr

Bis zum Rennen wurde noch gelacht und gescherzt.

  • Lesedauer < 1 Min
Etwa eine Stunde vor dem gestrigen Welser Radkriterium mit Start und Ziel am neu gestalteten Kaiser-Josef-Platz waren Lukas Pöstlberger (v. l.), Riccardo Zoidl und Felix Großschartner bester Laune. Nachdem der Radkrimi im Vorjahr coronabedingt abgesagt werden musste, belohnte der Wettergott die Veranstalter und die tausenden Besucher gestern mit einem traumhaften Rennwetter. Näheres lesen Sie im Sportteil.