Lade Inhalte...

Wels

Lehrlinge bauen für Siedlerverein

Von OÖN   09. September 2021 00:04 Uhr

Lehrlinge bauen für Siedlerverein
Helmut Irkuf (v. l.), Maria Denk, Manfred Zeirzer, Bürgermeister Klaus Höllerl, Gerstl-Geschäftsführer Fehringer, Baumeister Hans Peter Haider

SCHLÜSSLBERG. Firma Gerstl hilft Verein bei Bauprojekt

Bei einer kleinen Spatenstichfeier fiel am Dienstag der Startschuss für den Bau eines neuen Gerätehauses des Siedlervereins Schlüßlberg/Trattnachtal. Das Besondere an dem Projekt ist die Ausführung durch Lehrlinge der Welser Baufirma Gerstl. "Damit schaffen sich die jungen Leute ein bleibendes Projekt, das noch in vielen Jahren zu besichtigen sein wird", schildert Bürgermeister Klaus Höllerl (SPÖ).

Aus der Kooperation mit Gerstl ergeben sich für den Verein und seinen Obmann Manfred Zeirzer zahlreiche Vorteile. Die Arbeitszeit der zehn bis 15 eingesetzten Lehrlinge wird nicht verrechnet. Der Siedlerverein bezahlt somit nur die Kosten für das Material und für den Polier. Das Grundstück wurde von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Die Bauzeit beträgt etwa zwei Monate, sodass inklusive Trockenarbeiten bis Ende des Jahres mit der Fertigstellung zu rechnen sein wird. Auf die Lehrlinge wartet jede Menge Arbeit, aber auch ein wertvoller Lernprozess. Von der Bodenplatte, dem Mauerwerk- und Holzriegelbau bis zum Dachstuhl und Verputzen wird alles von den jungen Kräften der Firma Gerstl umgesetzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less