Lade Inhalte...

Wels

Können wir der Wissenschaft vertrauen?

Von OÖN   30. November 2021 00:04 Uhr

Können wir der Wissenschaft vertrauen?
Physiker Florian Aigner

WELS. Die Gesprächsreihe "Tea Time", zu der das Welios Wissenschafter einlädt, findet am 5. Dezember online statt.

Um 16.30 Uhr spricht der Physiker und Wissenschaftsjournalist Florian Aigner über das Thema "Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl". Gerade derzeit ist die Wissenschaft zwar einerseits sehr erfolgreich, wird aber andererseits auch kaum befolgt. Kann man der Wissenschaft überhaupt trauen, wo es doch immer wieder Irrtümer gibt? Ist nicht ein gesundes Bauchgefühl manchmal der bessere Ratgeber?

Blick hinter die Kulissen

Aigner wirft einen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft. Er nimmt wissenschaftliche Triumphe und dumme Fehler in Augenschein, grandiose Erkenntnisse und freche Fälschungen. Dies hilft bei der Frage, wie man Wissenschaft von Esoterik und "Fake News" unterscheiden kann und warum wir uns gerade heute mit gutem Gewissen auf die Wissenschaft verlassen sollten. Jeder kann an diesem Gespräch am 5. Dezember ab 16.30 Uhr online teilnehmen. Den Link dazu findet man auf www.welios.at

0  Kommentare 0  Kommentare