Lade Inhalte...

Wels

Kein vierter Supermarkt in Wallern: Diskonter zieht das Projekt zurück

22. Oktober 2019 00:04 Uhr

Kein vierter Supermarkt in Wallern Diskonter zieht das Projekt zurück
Kein Markt auf der grünen Wiese, Wilfried Kraft und Uli Böker sprechen von einem wichtigen Erfolg für den Bodenschutz.

WALLERN. Land gab negative Stellungnahme ab – Grüne sprechen von weitreichender Entscheidung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der umstrittene vierte Supermarkt in der 3000-Einwohner-Gemeinde kommt nicht. Das bestätigt nun auch das Unternehmen Lidl, nachdem am Freitag bekannt wurde, dass das Land OÖ erhebliche Einwände hat. "Aus unserer Sicht ist es bedauerlich, dass sich das Land OÖ gegen eine Umwidmung entschieden hat, auch für die vielen Bürger in der Region, die sich mit uns einen etablierten Nahversorger gewünscht haben", sagt Lidl-Pressesprecher Hansjörg Peterleitner. Gleichzeitig respektiere man die
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper