Lade Inhalte...

Wels

Katze steckte in Fallrohr fest

Von nachrichten.at   13. Juli 2021 09:06 Uhr

WELS. Zu einem Einsatz der besonderen Art wurde die Feuerwehr Wels am späten Montagabend gerufen. In der Welser-Innenstadt ist eine Katze im Fallrohr der Dachrinne steckengeblieben.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wels wurden am 12. Juli 2021 in die Welser-Innenstadt gerufen. Dort befand sich spätabends eine hilflose Katze im Fallrohr einer Dachrinne und steckte fest. Daraufhin schnitten die Einsatzkräfte das Rohr auf und lokalisierten den Vierbeiner mittels einer Inspektionskamera. Die Feuerwehr konnte das Tier nicht direkt erreichen, hat aber einen Zugang geschaffen. Mit Futter wollte man die Katze aus dem Rohr locken - ohne Erfolg. Das Fressen schnappte sich der Vierbeiner jedoch, womit festgestellt werden konnte, dass sich dieser eigentlich frei bewegen und sogar selbst befreien hätte können. Daraufhin wurde der Einsatz nach mehreren Stunden beendet und der Katze die Chance gegeben, sich zu beruhigen und anschließend selbst zu befreien.  

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less