Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

In den Fanzonen ist für die Fußball-EM alles bereit

13. Juni 2024, 11:09 Uhr
In den Fanzonen ist für die Fußball-EM alles bereit
In Wels kann man die Spiele am Minoritenplatz verfolgen, bei den Österreich-Spielen außerdem auf dem Stadtplatz. Bild: René Hauser

WELS/GRIESKIRCHEN. Die besten Orte in der Region für Public Viewing.

 Ab Freitag grassiert wieder das Fußballfieber im Land. Dann findet das EM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeberland Deutschland und Schottland in der Münchner Allianz-Arena statt. In Österreich fiebern Fußballfans dem 17. Juni entgegen. Um 21 Uhr startet die Nationalmannschaft ins Turnier und trifft auf Frankreich, einen der härtesten Gegner der Europameisterschaft. Wer die Nationalelf nicht daheim im Wohnzimmer anfeuern will, sondern das Spektakel und die anderen Spiele bei der EURO gemeinsam mit anderen Fans erleben möchte, findet dazu in der Region viele Gelegenheiten.

 

Beim Public Viewing in Wels, das das Stadtmarketing und der Tourismusverband organisieren, werden alle Spiele auf dem Minoritenplatz und bei den Österreich-Spielen auch auf dem Stadtplatz live übertragen. Beginn ist am Freitag um 19.30 Uhr mit einer Sticker-Tauschbörse, bei der 1200 Sticker gratis verteilt werden, und einem Gaberlwettbewerb, gefolgt von der offiziellen Eröffnung und dem Auftritt der Cheerleader der Welser Huskies sowie einer Talkrunde mit dem ehemaligen Fußballprofi Rene Swete.

Bei den Spielen unseres Nationalteams wird das Areal erweitert und eine zweite Leinwand am Stadtplatz aufgestellt. Bei einer Expertentalkrunde mit aktuellen und ehemaligen Spielern und Trainern auf der Bühne werden die Spiele analysiert. Von der Traungasse bis zum Minoritenplatz wird eine Funarea eingerichtet, bei der man bei Torwandschießen und Fußballdarts verschiedene Preise gewinnen kann. Sobald Österreich ein Tor schießt, sponsert eine Brauerei ein 50-Liter-Fass Bier, das ausgegeben wird, solange der Vorrat reicht.

20 Gastronomen sind dabei

Außerdem übertragen mehr als 20 Gastronomen mit insgesamt mehr als 3000 Sitzplätzen die Fußball-Europameisterschaft und bieten viele Aktionen in ihren Lokalen und Gastgärten an.

Der für die EM ins Leben gerufene Stempelpass bietet einen zusätzlichen Anreiz, um bei den teilnehmenden Gastronomiebetrieben vorbeizuschauen. Für jedes konsumierte Getränk erhalten die Besucher einen Stempel beim Wirt, bei zehn gesammelten Stempeln kann man sich eine Überraschung in der Wels Info am Stadtplatz abholen und nimmt am großem EM-Gewinnspiel teil.

 

In Grieskirchen lädt der SV Pöttinger ins EM-Dorf zum Public Viewing mitten im Grieskirchner Stadtzentrum am Pühringerplatz. Es gibt Speis und Trank und täglich angepasste kulinarische Köstlichkeiten wie zum Beispiel Currywurst bei den Deutschland-Spielen. Offiziell eröffnet wird das EM-Dorf am Freitag um 19.30 Uhr. Außerdem kann man Tombola-Lose erwerben, Hauptpreise sind eine Vespa und eine Urlaubsreise nach Bulgarien. 

mehr aus Wels

25. Welser Innenstadtkriterium mit Spaß für die ganze Familie

Mutter und 2 Kinder (7, 9) bei Unfall in Thalheim verletzt

Fahrt durchs Landl bei zwei Oldtimertreffen

Landl-Rallye in Meggenhofen findet erst 2025 wieder statt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen