Lade Inhalte...

I-Pads für die Mittelschulen

Von OÖN   04.Mai 2021

Am Ende der vierten Klasse gehen die Geräte gegen einen geringen Unkostenbeitrag in den Besitz der Kinder über. Die Computerspende kam von der Stadtgemeinde Marchtrenk. Die I-Pads werden an Kinder in der ersten und zweiten Klasse verteilt. Die Anschaffung ist Teil eines Acht-Punkte-Projektes zur Digitalisierung des Unterrichts. "Den Kindern einen digitalen Weg in die Zukunft zu weisen, ist ein wesentlicher Beitrag in eine moderne Gesellschaft", betont Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ).

copyright  2021
25. Juni 2021