Lade Inhalte...

Wels

Grüne Besorgnis über die niedrige Wahlbeteiligung

Von OÖN   08. Oktober 2021 00:04 Uhr

WELS. Das Absinken der Wahlbeteiligung in Wels um 12,56 Prozent auf nur noch 58,4 Prozent lässt bei den Grünen die Alarmglocken schrillen.

"Das kommt einer demokratischen Vollbremsung gleich. Die niedrige Wahlbeteiligung ist eine Niederlage für uns alle", sagt der künftige Stadtrat Thomas Rammerstorfer. Einige Ideen dazu wollen die Grünen möglichst bald mit den anderen Parteien diskutieren. Defizite ortet Rammerstorfer vor allem bei Jugendlichen. Er bedauert auch, dass in Wels vor der Wahl keine Schuldiskussionen stattgefunden haben. "Hier muss die Politik unterstützend wirken."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less