Lade Inhalte...

Wels

Gastspiel des Landestheaters im Spielraum

Von OÖN   11. Januar 2022 00:04 Uhr

Gastspiel des Landestheaters im Spielraum
"Macht der Gewohnheit"-Ensemble des Landestheaters auf Tour

GASPOLTSHOFEN. Da der Spielraum pandemiebedingt keine Eigenproduktionen auf die Bühne bringen konnte, hat sich der Vorstand für eine kleine Theatergastspielreihe entschieden.

Zu sehen ist am 22. Jänner um 19.30 Uhr "Rozznjogd" von Peter Turrini, eine szenische Lesung mit den Schauspielern Ferry Öllinger (SOKO Kitzbühel) und Ingrid Höller, die das Stück erstmals 1971 im Linzer Theater Phönix aufgeführt haben und in der Besetzung von einst zur Freude des Publikums nun wieder gemeinsam auf der Bühne einen Seelenstriptease mit beachtlichem Körpereinsatz hinlegen.

Ein Gastspiel des Landestheaters Linz steht am Samstag, 5. Februar auf dem Programm: Thomas Bernhards "Die Macht der Gewohnheit". Zum Inhalt: Seit 22 Jahren übt Zirkusdirektor Caribaldi Schuberts "Forellenquintett" mit seiner Enkelin, dem Jongleur, dem Dompteur und dem Spaßmacher. Für ihre eigentlichen Künste bleibt den Zirkusartisten daneben kaum Zeit, sie sabotieren die Proben.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare