Lade Inhalte...

Wels

Ehrenamtspreis: Sieger stehen fest, 121.000 Stimmen für den Sport

09. Oktober 2019 00:04 Uhr

Die Bezirkssieger stehen fest, die 1000 Euro Prämie erhalten. Aus deren Kreis wurde der Landespreisträger gekrönt, der 1500 Euro erhält.

Diese Premiere war ein voller Erfolg: 121.422 Stimmen wurden bei der erstmals von OÖNachrichten, Tips, Life Radio und dem Sportland Oberösterreich ausgelobten Ehrenamtspreis-Wahl abgegeben.

Er garantiert, dass alles rund läuft

Er garantiert, dass alles rund läuft
Michael Schatzl, Obmann des Judosportclubs „Judo Union Dynamic One“, ist seit drei Jahrzehnten beim Verein.

Zum Helden des Ehrenamtes im Bezirk Eferding haben viele Vereinskollegen und Freunde Michael Schatzl (40) gewählt. Der Obmann des Judosportclubs „Judo Union Dynamic One“ in Hartkirchen zeigt sich überrascht und erfreut über den Bezirkssieg. „Für mich ist die Vereinsarbeit wichtiger Ausgleich zur Arbeit. Ich übernehme auch gerne Verantwortung und schätze bei uns die gute Zusammenarbeit von Jung und Alt.“

Mann der ersten Stunde bei der ASKÖ Pötting

Mann der ersten Stunde bei der ASKÖ Pötting
Engagiert in vielen Bereichen

„Im Gemeindeleben könnte ich mir den Verein nicht mehr wegdenken“, sagt Burghard Rathmair (64). Seit 1990 steht er als Obmann der ASKÖ Pötting mit 300 Mitgliedern vor. Angeboten wird neben einem bunten Sportprogramm auch die Sektion Oldtimer, die jedes Jahr ein großes Oldtimer-Treffen organisiert. Auch seine drei Töchter und seine Frau Rosemarie helfen im Verein mit. Über den Bezirkssieg freut er sich riesig: „Das Preisgeld werden wir in neue Jacken investieren.“

„Unglaublich, welche Resonanz diese Wahl hat“

"Unglaublich, welche Resonanz diese Wahl hat"
Wels-Sieger Mario Peneder

Mario Peneder und der Schwimmsport sind untrennbar verbunden: Seit dem 20. Lebensjahr arbeitet der Chef der Schwimmabteilung des Turnvereins als Trainer. Unterstützt wird der 57-Jährige von einem zwölfköpfigen Team: Sie alle betreuen 175 Nachwuchstalente. Zu Pfingsten organisieren Peneder und Dutzende Helfer das „Speedo-Meeting“ mit mehr als 700 Teilnehmern. Er freut sich über den Erfolg: „Das Preisgeld investiere ich in meinen Italien-Urlaub Ende Oktober.“

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less