Lade Inhalte...

Wels

Eferding: Stadl brannte bis auf Grundmauern nieder

Von nachrichten.at/bea   30. April 2021 17:11 Uhr

Sieben Feuerwehren waren im Einsatz.

EFERDING. Im Zentrum von Eferding brach Freitagfrüh gegen 9.20 Uhr ein Feuer in einem ehemaligen Schafstall, welcher als Garage bzw. Holzstadl benutzt wurde, aus.

Das Feuer breitete sich rasch aus, sodass der gesamte Stadl innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand stand. Nur das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein unmittelbar daneben stehendes Einfamilienhaus verhindern. Der Holzstadl brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Außenwände mussten aus Sicherheitsgründen mit einem Bagger abgerissen werden.

Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt, verletzt wurde niemand. Insgesamt waren sieben Feuerwehren mit etwa 90 Mann im Einsatz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less