Lade Inhalte...

Wels

Eberstalzell: Bürochef von Landesrat Hiegelsberger wird Amtsleiter

06. März 2019 00:04 Uhr

EBERSTALZELL/SATTLEDT/THALHEIM. In Sattledt ist seit Montag Markus Humer als neuer Amtsleiter im Einsatz – am 1. Juni startet Manfred Prechtl in Thalheim.

Die neuen Amtsleiter in den drei Gemeinden stehen fest: Seit Montag arbeitet Jurist Markus Humer (49) aus Altmünster im Marktgemeindeamt Sattledt. Er tritt in Helmut Schocks Fußstapfen, der Ende August in den Ruhestand tritt.

Der geschiedene Vater einer Tochter arbeitete zuletzt als Bewohner-Vertreter im Verein "Vertretungsnetz" (ehem. Sachwalterschaft). Nach dem Jus-Studium in Salzburg wechselte er ans Bezirksgericht Gmunden, später zum Landesgericht Wels und Oberlandesgericht Linz, ehe er mehrere Jahre in der Privatwirtschaft tätig war. Er begründet seinen beruflichen Umstieg so: "Sattledt hat als Gemeinde ein unheimliches Potential, an diesen Weichenstellungen möchte ich mitarbeiten, das ist spannend."

Am 1. Juni wechselt Manfred Prechtl aus Edt von der Raiffeisenlandesbank (RLB) zur Marktgemeinde Thalheim und wird dort das Amt von Leo Jachs übernehmen, der Ende Juli in die Pension wechselt. Es gab 22 Bewerber.

Nach der Matura am Stiftsgymnasium Lambach begann Prechtl bei der RLB eine Lehre als Bankkaufmann. Nun arbeitet der 37-Jährige in der Projektleitung für Raiffeisen Österreich. Ab 2000 studierte der verheiratete Vater einer Tochter und eines Sohnes berufsbegleitend an der Katholischen Privatuni Linz Philosophie und Kunstwissenschaften. Bald beendet er auch sein Jus-Studium, das er 2014 an der Kepler-Uni begann: "Mir fehlt nur noch eine Prüfung."

Im Studium und als Elternvertreter habe er die öffentliche Verwaltung kennen gelernt. "Mit meinen Rechtskenntnissen für Bürger etwas zu bewegen, hat mich gereizt", sagt der begeisterte Schachspieler.

Udo Engel (45) war einer der neun Kandidaten für die Nachfolge von Roland Grammerstätter in Eberstalzell, der Ende Jänner in den Ruhestand geht. Der verheiratete Vater zweier Buben und eines Mädchens aus Offenhausen war ab 2001 Amtsleiter in Meggenhofen, wechselte mit Max Hiegelsbergers Kür zum Landesrat 2013 nach Linz und leitet seit Mai 2017 dessen Büro. Im August startet er in Eberstalzell und erwartet "eine interessante Herausforderung in einem wirtschaftsstarken Ort". (müf)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less