Lade Inhalte...

Wels

Drei Familienmitglieder bei Verkehrsunfall verletzt

Von nachrichten.at/apa   30. Juli 2020 19:28 Uhr

Der Pkw der steirischen Familie wurde schwer beschädigt. 

PICHL BEI WELS. Ein 61-jährige Obersteirerin aus dem Bezirk Liezen, ihr 33-jähriger Sohn und ihr fünfjähriger Enkel sind am späten Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Wels-Land verletzt worden.

Laut Polizei war die Frau mit ihrem Pkw kurz nach 11 Uhr auf der Autobahnabfahrt der A8 (Innkreisautobahn) in Geisensheim, Gemeinde Pichl bei Wels, zur B134 unterwegs. Sie wollte links zur Abfahrtsrampe der L519 abbiegen, dabei stieß ihr Wagen mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw, gelenkt von einem 52-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land, zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Anprall gegen das Auto eines 51-jährigen ungarischen Staatsbürgers geschoben. Die 61-Jährige und ihre Familienangehörigen wurden in das Klinikum Wels gebracht, teilte die Polizei am späten Donnerstagnachmittag mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less