Lade Inhalte...

Wels

Die Welser SPÖ wählt heute neues Führungsduo

Von Erik Famler 08. November 2019 00:04 Uhr

Die Welser SPÖ wählt heute neues Führungsduo
SP-Führungsduo Schinninger (links) und Wimmer (rechts).

WELS. Im Beisein von SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer wählt heute die Welser SPÖ bei ihrer Stadtdelegiertenversammlung einen neuen Vorstand.

Rund 100 Delegierte sind wahlberechtigt. Zur Wahl steht auch der künftige Vorsitzende. Der Versicherungskaufmann Klaus Schinninger kandidiert als Stadtparteichef. Bei einer zweiten Abstimmung geht es um die Spitzenkandidatur für die Wahl 2021. Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer soll von den Stadtdelegierten in dieser Funktion bestätigt werden. Vom Stadtparteiausschuss wurden sowohl Schinninger als auch Wimmer zu einem früheren Zeitpunkt in ihre künftigen Funktionen gewählt.

Schinninger löst den bisherigen Stadtparteichef Klaus Hoflehner ab, der die Partei im Mai 2017 in einer schwierigen Situation übernommen hat. In der SPÖ tobte nach dem Verlust des Bürgermeisteramtes und der relativen Mehrheit ein Flügelkampf mit selbstzerstörerischen Ausmaßen. Hoflehner sollte als Kompromisskandidat die aufgebrachten Gemüter beruhigen und die Partei in ruhiges Fahrwasser führen. Diese Aufgabe scheint ihm gelungen zu sein. Im Parteiausschuss am 18. Oktober bekam Schinninger 18 von 26 Stimmen. Petra Wimmer wurde Anfang 2019 vom Ausschuss einstimmig zur Spitzenkandidatin gewählt.

Artikel von

Erik Famler

Lokalredakteur Wels

Erik Famler
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less