Lade Inhalte...

Wels

Die Umzugskartons sind ausgeräumt: Betriebsstart im neuen Amtsgebäude

04. Dezember 2020 00:04 Uhr

WELS. Ins Amtshaus Greif wurden 12,3 Millionen Euro, ins Theater 2,6 Millionen investiert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Umzugskartons sind ausgepackt. 110 städtische Mitarbeiter haben in den vergangenen Tagen ihre Büros im neuen Amtsgebäude Greif eingerichtet und sind nun an der neuen Adresse in der Rainerstraße für die Welserinnen und Welser da. Betritt man das neue Greif, steht man in dem hellen und großzügigen Foyer mit roten Sitzmöbeln, das gemeinsam mit dem Stadttheater genützt wird. Gleich beim Eingang links befindet sich der Infopoint und das Kundencenter. Der Gang davor wird von Lustern aus dem
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper