Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Betrunkener E-Scooter-Fahrer nach Sturz in Wels bewusstlos

Von OÖN, 06. Juli 2024, 08:04 Uhr
(Symbolfoto) Bild: Volker Weihbold

WELS. Regungslos liegen blieb ein Lenker (63) eines E-Scooters nach einem Sturz am Freitagabend in Wels. Einen Alkotest verweigerte der Mann.

Der 63-jährige Welser war gegen 20:20 Uhr mit einem E-Scooter auf der Zeileisstraße Richtung Norden unterwegs. Wie Zeugen berichteten, fuhr der Mann ohne stehenzubleiben und viel zu schnell in die Kreuzung mit der Salzburger Straße ein. Er touchierte mit dem Fahrzeug eine Gehsteigkante und stürzte. Kurze Zeit blieb der 63-Jährige bewusstlos liegen.

  • Lokalisierung: Hier passierte der Unfall:

Als die Polizisten am Unfallort eintrafen, nahmen sie bei ihm starken Alkoholgeruch wahr. Einen Alkotest verweigerte der Lenker jedoch. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte in das Klinikum Wels gebracht. 

mehr aus Wels

Wels: Drei Millionen Euro Förderung für neues Heim und Schießhalle des PSV

"Angebot für Jugendkultur ist überschaubar"

Platzmisere: Einigung zwischen Hertha und Huskies

Drittes MRT-Gerät für Wels ist noch immer zu wenig

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
fischerfel (543 Kommentare)
am 06.07.2024 21:08

Das gehört umgehend geregelt. Aber die Firmen bestechen die Entscheidungsträger offensichtlich erfolgreich.

lädt ...
melden
antworten
metschertom (8.149 Kommentare)
am 06.07.2024 17:22

Diese Scooterfahrer entwickeln sich wirklich zu einer Landplage. Fahren generell auf Gehsteigen und kennen von Haus aus keine Verkehrsregeln.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.460 Kommentare)
am 06.07.2024 17:55

... und kaum wird das Leihgerät nicht mehr gebraucht, stellt man es möglichst behindernd quer ab...

lädt ...
melden
antworten
ob-servierer (4.572 Kommentare)
am 06.07.2024 21:03

Oft liegen die Scooter entweder quer am Geh/Radweg oder liegen einfach irgendwo im Gelände. Hoffentlich kommt bald die angekündigte Regelung, wo nur auf vorgesehenen Abstellplätzen der Gebührenzähler wieder gestoppt werden kann.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen