Lade Inhalte...

Wels

Aufwertung und Anerkennung für Meister

10. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ/EFERDING. Mit der Förderaktion "Meisterprämie" unterstützt das Wirtschaftsressort des Landes OÖ Menschen, die ihre Meister- bzw. Befähigungsprüfung erfolgreich abgelegt haben, einmalig mit 1000 Euro.

Die Meisterprämie wurde im Jahr 2020 eingeführt und kürzlich für 2022 verlängert. Für den Puppinger Tischler und Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer, Michael Pecherstorfer, ist das ein wichtiges Signal. "Nach der Gleichstellung des Meisters mit dem Bachelor im Nationalen Qualifikationsrahmen NQR und der Möglichkeit, den Meistertitel auch in öffentlichen Urkunden mit Mst.in und Mst., vergleichbar einem akademischen Grad, eintragen zu lassen, ist die 1000-Euro-Prämie des Landes ein zusätzlicher Mosaikstein zur Aufwertung von Lehre, Meister- und Befähigungsprüfungen", betont Pecherstorfer.

2021 haben 470 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher eine Meister- bzw. Befähigungsprüfung abgelegt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare