Lade Inhalte...

Wels

Auffahrunfall auf A8: Beifahrer aus Autowrack befreit

Von nachrichten.at   03. August 2022 15:46 Uhr

STEINHAUS/WELS. Beim Fahrstreifenwechsel ist auf der Innkreisautobahn ein Auto auf einen Lkw aufgefahren. Der Beifahrer des Pkw wurde im Unfallwrack eingeklemmt.

Der Unfall hat sich am Mittwoch um kurz vor sieben Uhr Früh ereignet. Beteiligt waren eine 53-jährige Autolenkerin aus Deutschland, ihr gleichaltriger Beifahrer, und ein 76-jähriger Lkw-Fahrer aus Slowenien.

Als die Deutsche bei Steinhaus (Bezirk Wels-Land) auf die Überholspur wechselte, krachte sie mit ihrem Auto gegen den vor ihr fahrenden Lastwagen. Der 76-jährige Fahrer bemerkte einen lauten Knall und hielt den Lkw am Pannenstreifen an. Die Feuerwehr rettete den verletzten Beifahrer des Pkw aus dem Unfallwrack, die Lenkerin erlitt laut Polizei einen Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung