Lade Inhalte...

Wels

Aufatmen in Wels: 40.000 Fans der "Böhsen Onkelz" durstig, aber harmlos

08. September 2019 15:28 Uhr

Die Einsatzkräfte hatten zu tun.

WELS. Viel Lärm und Müll, aber keine Randale beim Großkonzert der deutschen Rockband.

Tausende Besucher belagerten am Samstag die Welser Innenstadt, um anschließend ihre Idole zu bejubeln. Die "Böhsen Onkelz" gaben am Abend auf dem Trabrennplatz im Welser Messegelände ein so lautstarkes Konzert, dass es auch noch am anderen Ende der Stadt zu hören war.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren