Lade Inhalte...

Auf Dating-Plattform kennengelernt: Mann überwies Betrügerin 22 mal Geld

Von nachrichten.at   23.November 2021

Angriff von Cyber-Erpressern auf mehr als 30 Unternehmen
Symbolbild

Über den Zeitraum von sieben Monaten brachte eine noch unbekannte Täterin einen 50-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen um sein Geld. Der Mann war Ende April 2021 über eine Dating-Plattform mit einer Dame in Kontakt getreten. Danach fanden auch Videochats mit einer rumänischen Telefonnummer statt, in denen er die Frau sehen konnte.

Diese gaukelte ihm seitdem immer wieder Schicksalsschläge vor und verleitete den 50-Jährigen dazu, insgesamt 22 Zahlungen auf ein litauisches Konto zu leisten. Sie spielte dem Mann vor, dass er sie kennenlernen und eine wesentlich höhere Zahlung zurückerhalten werde. 

Erst nachdem der Mann die Zahlungen einstellte und die Unbekannte nicht zu einem vereinbarten Treffen erschien, bemerkte der Mann, dass er Opfer eines Betruges geworden war und erstattete Anzeige.

copyright  2022
18. Januar 2022