Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Motorrad kollidierte in Wels mit abbiegendem Pkw

Von nachrichten.at, 13. Juni 2024, 21:44 Uhr
Rettung Einsatz Blaulicht
(Symbolfoto) Bild: (Weihbold)

WELS. Am Donnerstagnachmittag kam es in Wels zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Der 37-jährige Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Der Motorradfahrer fuhr gegen 14 Uhr auf der Maria-Theresia-Straße Richtung Westen. Zeitgleich fuhr ein 48-jähriger Pkw-Lenker aus der Fabrikstraße Richtung Norden. Laut Zeugenaussagen hielt der Pkw-Lenker vor der Kreuzung an. Als er los fuhr, kam es zur Kollision mit dem Motorradfahrer.

Der 37-Jährige wurde auf das Dach des Pkw geschleudert und kam danach auf der Fahrbahn zum Liegen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der Verletzte in das Klinikum Wels gebracht. Während der Unfallaufnahme bekam der 48-Jährige gesundheitliche Probleme und wurde deshalb ebenfalls in das Klinikum Wels gebracht.

mehr aus Wels

Wels-Land: Erneut schwere Vorwürfe gegen FF-Kommandanten

Brot und Spiele: Warum sich Wels als Eventhauptstadt etablieren will

25. Welser Innenstadtkriterium mit Spaß für die ganze Familie

Wels bekommt in der Pernau seine erste Schulstraße

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen