Lade Inhalte...

Wels

Arbeitsunfall in Eferding endete tödlich

Von nachrichten.at   15. Juni 2021 09:13 Uhr

Rettung Einsatz Blaulicht
Symbolbild

STROHEIM. Ein 50-Jähriger ist am vergangenen Samstag bei Arbeiten an einem Stadl in die Tiefe gestürzt. Wenig später erlag er im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der 50-Jährige aus dem Bezirk Eferding hatte gemeinsam mit seinen beiden Brüdern und einem Nachbarn das Dach eines Stadels in Stroheim abgedeckt. Dabei stürzte er acht Metern ab.

Die Brüder führten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Anschließend wurde der Mann in das Klinikum Wels gebracht, wo er noch am selben Tag in den späten Abendstunden seinen Verletzungen erlegen ist.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less