Lade Inhalte...

Wels

Arbeiter bei Sturz durch Hallendach schwer verletzt

Von nachrichten.at   17. Juni 2021 07:36 Uhr

Der Schwerverletzte wurde in das Klinikum Wels gebracht.

WELS. Bei Sanierungsarbeiten an einem Dach stürzte am Mittwochnachmittag ein 45-Jähriger durch das marode Dach in die Tiefe. Er wurde dabei schwer verletzt.

Der 45-jährige Arbeiter war gegen 16.30 Uhr mit einigen Arbeitskollegen bei einer Halle in der Eferdinger Straße mit Dachsanierungsarbeiten beschäftigt. Dabei wurden mit einem Kran Blechpaneele auf das Dach gehoben. Aus bislang unbekannter Ursache brach der 45-Jährige Bulgare plötzlich ohne Vorwarnung durch das alte Hallendach und stürzte in die Tiefe. Seine Mitarbeiter leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der Arbeiter wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less