Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 17. Dezember 2018, 00:09 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 17. Dezember 2018, 00:09 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Wettbüros: Mehr Mitspracherecht

WELS. Ein langgehegter Wunsch der Kommunen wird in einer Novelle des Wettgesetzes berücksichtigt, die bei der nächsten Landtagssitzung beschlossen werden soll.

Abgeordneter und VP-Stadtparteiobmann Peter Csar sagt: "Neue Standorte für Wettbüros bedürfen in Zukunft nicht bloß einer Meldung an die Landesregierung: Die Gemeinden werden mit Stellungnahmen frühzeitig und aktiv in das Verfahren eingebunden."

Anbieter würden beim Jugendschutz und beim Aussperren von suchtgefährdeten Personen in die Pflicht genommen. "Wir wollen damit auch den Wildwuchs an Wettcafés eindämmen", sagt Csar.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Ein Beruf, der oft eine Bodenversiegelung einläutet

WELS. Welser Harald Schumann leitet das älteste im Familienbesitz befindliche Vermessungsbüro Oberösterreichs.

"Das Engagement der Jugend darf man nicht unterschätzen"

LINZ. Ausbildung "Junge Pflege": Österreichweites Pilotprojekt in Linz.

Querfeldein-Radfahrer legten sich im Pferdezentrum ins Zeug

STADL-PAURA. 21-jähriger Belgier gewann, Philipp Heigl bester Österreicher.

Tierheim war sechs Jahre lang Junos Zuhause

WELS. Kleines Weihnachtsmärchen in der Arche Wels.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS