Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 07:17 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 07:17 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Promis bewiesen im Kumplgut ihr Geschick fürs Keksebacken

WELS. Auftakt für Charity-Aktion zugunsten schwerkranker Kinder

Florian Aichhorn (v. l.) mit Sparkassendirektor Robert Reif und eww-Direktor Wolfgang Nöstlinger Bild: (priv.)

Beim Promi-Keksebacken bekam die geladene Prominenz am Dienstagabend im Kumplgut einen Vorgeschmack aufs Christkind. Binnen 40 Minuten bereiteten die Welser VIPs fast 40 Kilo Weihnachtskekse zu.

Wie in den Jahren davor kam auch diesmal der Schmäh nicht zu kurz. Die Kreationen einiger Gäste wurden von anderen selbsternannten Backmeistern kräftig durch den Kakao gezogen. Als Keksebäcker versuchten sich Horst Felbermayr, Margarete Josseck-Herdt, Robert Reif, Roland Golger, Wolfgang Nöstlinger, Andreas Weidinger, Andreas Heinz und viele andere.

Das Promi-Gebäck wird beim alljährlichen Kekserlmarkt auf dem Erlebnishof für schwerkranke Kinder verkauft, der am Samstag, den 17. November, ab 14 Uhr im Kumplgut über die Bühne geht. „Wir erwarten 4500 Besucher. Aufgrund des großen Ansturms im vergangenen Jahr haben wir uns für heuer gerüstet“, sagte Geschäftsführer Florian Aichhorn. In Summe werden 800 Kilogramm Weihnachtsgebäck angeboten.

Diesmal steht der Erlebnis-Kekserlmarkt unter dem Motto „Modellbau“. Im Rahmenprogramm zeigen Profis Vorführungen mit Modellschiffen, LKW und Autos. Präsentiert wird auch eine Modelleisenbahn. Was es noch zu bestaunen gibt: Kinder können kostenlos auf Ponys reiten. The Vitamins spielen Live-Musik und auch die Wallerner Trattnachteufel werden auftreten. Wer stressfrei anreisen will, kann das Busshuttle zum Erlebnishof nützen.

Weitere Infos unter www.kumplgut.at/kekserlmarkt

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. November 2018 - 00:24 Uhr
Mehr Wels

Totalsperre der A25 Richtung Linz wieder aufgehoben

MARCHTRENK. Die A25 war bei Marchtrenk in Fahrrichtung Linz am Nachmittag nach einem Unfall für rund eine ...

Krankenkasse bewilligt für Wels zwei Primärversorgungszentren

WELS/WELS-LAND. Mit einer guten Nachricht überraschte gestern die Gebietskrankenkasse die Stadt Wels.

Neuer WK-Obmann setzt sich für fitte Unternehmen ein

EFERDING. Fitnessstudio-Betreiber Christian Prechtl will das Thema Gesundheit breiter bei Betrieben und ...

Baulärm-Orgie um Mitternacht von Polizei gestoppt

WELS. Eine Baustelle an der Kreuzung Traungasse/Volksgartenstraße ließ in der Nacht auf Donnerstag viele ...

Welser Weihnachtswelt: Sanftes Licht, mehr Handwerk und weniger Punsch

WELS. Die Welser Weihnachtswelt startet genau in einer Woche im Stadtzentrum mit vielen Neuheiten.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS