Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 14:06 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 14:06 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Nöfa-Galerie präsentiert fantastische Leckerbissen

International erfolgreiche Künstler aus Österreich und Deutschland zeigen seit kurzem in der Galerie Nöfa ganz besondere Leckerbissen.

Hausherr Markus Nöttling und Gäste mit Künstlern: sitzend Christine Hirschberg (v.l.), Gabriele Esau, Zorica Aigner mit Tochter, Sigrid Nepelius Bild: Nöfa/Ullmann

Die Ausstellung trägt den Namen „Labyrinth der Wirklichkeiten“. Die Bilder sind dem Genre fantastische, gegenständliche Kunst zuzuordnen. Den Besucher erwartet eine Ausstellung, die sowohl vom handwerklichen Können als auch von der Fantasiewelt der Künstler beeindruckt. Die beiden Kuratorinnen und Malerinnen Christine Hirschberg und Sigrid Nepelius hatten vor mehr als zwei Jahren die Idee zu einer Serie von Ausstellungen, um ihrer bei Besuchern beliebten Kunstrichtung auch in Österreich eine Plattform zu bieten. Als Gäste begrüßte Hausherr Markus Nöttling u. a. Kulturstadtrat Johnny Reindl-Schwaighofer, Messepräsident Hermann Wimmer, WAKS-Intendant Peter Kowatsch, Wels-Kultur-Leiter Walter Hödl, sowie Biennnale-Künstlerin Haide Hattmansdorfer.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Unfallopfer mit angenähtem Arm hat die Intensivstation bereits verlassen

BUCHKIRCHEN. 56-Jährige aus Buchkirchen muss sich bis zu ihrer Genesung einiger Eingriffe unterziehen

Fronius will die beste Betriebsgastronomie Österreichs anbieten

Die Betriebsküche der Firma Fronius geht neue Wege. Ihr Leiter Thomas Weinberger will die im gesamten ...

Wenn ein Symphonieorchester zu jazzen beginnt

LAMBACH. Nach einer Probenwoche präsentieren sich internationale Musiker morgen und Sonntag im ...

Hartkirchner Jedermann-Triathlon: Jüngste Sportlerin war sieben Jahre alt

HARTKIRCHEN. Knapp 400 Sportler zwischen sieben und 69 Jahren starteten bei dem Traditionsbewerb.

Bei der Weltmeisterschaft wollen Welser Profis das beste heimische Team sein

WELS. Team Felbermayr startet in Innsbruck beim schwerem Mannschaftszeitfahren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS