Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 21:36 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 21:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Mondfinsternis in Wels betrachten

WELS. In der Nacht zum Samstag ist eine totale Mondfinsternis zu beobachten – zwischen 21.30 und 23.13 Uhr. Im Halbschatten befindet sich der Erdtrabant ab 20.39 Uhr bis 1.30 Uhr.

Die Fachhochschule lädt am Freitag auf das Dach des Campus (Stelzhamerstraße 23, ab 19 Uhr), um von dort mit Teleskopen der FH die totale Mondfinsternis sowie Venus, Jupiter, Saturn, Mars und die Sonne beobachten zu können. Wer das Schauspiel dokumentieren will, kann auch seine Fotoausrüstung mitnehmen.

Die Himmelsbeobachtung wird durch Vorträge ergänzt: "Sonnenbeobachtung", "Astrofotografie mit Mondesfinsternis" und "Reise zum Mars". Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 24. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Mit Open-Air-Konzerten setzt die Welser Messe auf neues Geschäftsfeld

WELS. 15 Millionen Euro Umsatz erzielte das städtische Aushängeschild.

Verkehrsreferent will die Autofahrer in der Altstadt einbremsen

WELS. Aus für illegale Abkürzung: Immer mehr Autos düsen durch die Altstadt – trotz Verbot: Nun will ...

Ein Joker für Jugendliche beim Einstieg in den Job

TOLLET. Der Joker Hof Tollet feiert 25-Jahr-Jubiläum: Junge Menschen mit Förderbedarf bekommen hier eine ...

Wintertriathlon: Welser Athletin kürte sich zur Weltmeisterin

WELS/SCHLEISSHEIM. Erstes WM-Gold für Katharina Feuchtner aus Schleißheim.

Studenten der Fachhochschule als Querdenker

WELS. "Innovation Week" nennt sich eine Veranstaltung der Fachhochschul-Standorte Wels, Steyr und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS