Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 03:05 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 03:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Messe Wels ist Treffpunkt für Caravan-Urlauber

WELS. Bis Sonntag hat der „Caravan Salon Austria“ auf dem Messegelände geöffnet: 140 Aussteller aus neun Nationen präsentieren von 48 Marken insgesamt 700 Fahrzeuge – vom „Mini-Silver“ mit nur 592 Kilo Gewicht bis zum Luxus-Reisemobil „Carthago Chic Highline“, das sechs Tonnen auf die Waage bringt.

Messe Wels ist Treffpunkt für Caravan-Urlauber

Wels macht Appetit auf Urlaub Bild: Messe

Dazwischen gibt es eine Vielzahl an Modellen für Einsteiger beim Caravaning-Urlaub und echte Profis der Szene. An diesem Wochenende werden wieder von Fahrzeug- und Wohnwagen-Herstellern viele Neuheiten präsentiert. „Vier Fahrzeugmarken sind erstmals in Wels dabei“, freut sich Messedirektor Robert Schneider.

Wer bereits im Wohnmobil reist, kann auf dem Messegelände im Heim auf Rädern nächtigen und so noch viel entspannter den Messebesuch genießen. Die Gäste erwartet auch eine vielfältige Präsentation von Outdoor-Ausstattung, Zelten, Booten und Camping-Destinationen. Reisevorträge runden das Angebot ab.

Auch Familien sind willkommen, hat doch der Messekindergarten geöffnet: Fr.–So.: 10 bis 18 Uhr. Außerdem gibt es Kasperltheater, Kinderschminken und vieles mehr.

„Caravan Salon Austria“ ist bis Sonntag, täglich 10 bis 18 Uhr, geöffnet: www.caravan-wels.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Oktober 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Abwasserspezialist VTA startet nächsten Ausbauschritt in Rottenbach

ROTTENBACH. Geschäftsführer Ulrich Kubinger kündigt Investition im zweistelligen Millionenbereich an.

Welser wundern sich über drei neue Halteverbotszonen

WELS. Die Sperrflächen sind durch die Großbaustelle beim Greif notwendig geworden.

Mobilität auf zwei Rädern: MIVA in Stadl-Paura feiert Jubiläum

STADL-PAURA. Hilfsorganisation startete vor 20 Jahren ihre "Fahrrad-Aktion".

Marchtrenk und Peuerbach gehen ins Rennen um neuen HTL-Standort

MARCHTRENK / PEUERBACH. Großes Interesse an neuen Ausbildungsplätzen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung.

Alles dreht sich rund ums Osterei im Schloss Aschach

ASCHACH. 35 Künstler aus sieben Nationen zeigen "das Gelbe vom Ei"
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS