Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:17 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:17 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Mehr Polizisten für Wels

WELS. Auch LH Pühringer unterstützt Wunsch der Welser.

"Sicherheit" bewegt die Gemüter der Welser. Die Landes-VP ließ das Thema im Sommer in allen Bezirken abfragen. Wels ist der einzige, in dem mehr als die Hälfte der Befragten – 72 Prozent – angaben: "Hier müsste mehr getan werden."

Landeshauptmann Josef Pühringer sagte daher gestern bei einem VP-Pressegespräch in Hinblick auf die Zuteilung von mehr Polizisten für Wels: "Wir werden bei den Personalpaketen, die wir mit der Innenministerin ausverhandeln, die Welser Wünsche berücksichtigen."

Die Idee von Vizebürgermeister Peter Lehner, in der ehemaligen Landesfrauenklinik Flüchtlinge befristet zu betreuen, erhält Rückenwind: Auch die Landesspitalsgesellschaft Gespag als Hauseigentümer unterstützt das Projekt.

VP-Stadtparteichef Peter Csar betonte: "Viele Investitionen in Wels wurden erst durch Landesbeihilfen möglich." (müf)

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. Oktober 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

1000 Alkohol-Kontrollen im Advent allein in Wels

WELS / WELS-LAND / GRIESKIRCHEN / EFERDING. Welser Polizei verstärkt die Einsätze an den beiden nächsten ...

Ab 9. Jänner ist Parkdeck nur für Bahnkunden gratis

WELS. Bahnfahrer müssen allerdings zusätzliches Parkticket lösen.

Bewegung, Spaß und gute Laune zum Jahresausklang

WELS. Welser Silvesterlauf: Das Jahr 2018 sportlich verabschieden – hunderte Läufer und Nordic ...

Ein Goldregen für den Welser Tanznachwuchs

WELS. Turnier in Linz: Sieben Medaillen für die Welser.

Schwerpunktaktion gegen illegale Autorennen und Raser wird fortgesetzt

WELS. In der Salzburger Straße tappten heuer 3500 Autolenker in die Radarfalle.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS