Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. September 2018, 14:18 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. September 2018, 14:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Kinderbetreuung unter einem Dach

WELS. Der Gemeinderat genehmigte – wie gestern berichtet – einstimmig, dass künftig alle privaten Kinderbetreuungs-Einrichtungen gleich behandelt werden, wenn die Stadt deren Defizit bezahlt.

Kinderbetreuung unter einem Dach

Lernen nach den von Maria Montessori entwickelten Methoden (privat) Bild: OON

Die Da-Vinci-Akademie aus Laahen nimmt das zum Anlass, um auf die Vorteile ihres Angebotes für Kinder und Eltern zu erinnern: Individuelle Betreuung und ganzheitliche Pädagogik – auch nach den Grundsätzen von Maria Montessori – stehen im Vordergrund.

"Wir bieten Kinderbetreuung von der Krabbelstube über Kindergarten bis zum Ende der Pflichtschulzeit an", sagt Betreiberin Rafaela Maurer-Strasser. Allerdings ist die Krabbelstube bereits ausgebucht, Restplätze gibt es nur noch im Kindergarten.

Ab Herbst bietet die Schule neu "First step" für Vorschüler an: Je nach Entwicklungsstand können sie flexibel die Gruppe immer wieder verlassen, um zurück in den Kindergarten zu gehen oder bereits mit "Erstklasslern" zu lernen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Prillinger-Chef wird Wirtschaftskammer-Boss

WELS. Großbäcker Josef Resch legt seine Funktionen an der Spitze der Kammer und des ÖVP-Wirtschaftsbundes ...

Weberbartl-Apfel-Wanderung: Streuobstwiesen so weit das Auge reicht

SANKT MARIENKIRCHEN. Ausflug zur Mostkultur: Der Naturpark Obst-Hügel-Land und die OÖNachrichten laden am ...

Jazz, Blues & Lyrics: Konzertreihe von Pro Diagonal geht ins sechste Jahr

LAMBACH. Ein Bildungs- und Kulturhaus mit viel Energie. Am Donnerstag startet neues Programm.

In Edt ist ein illegales Zwischenlager mit 3000 Bahnschwellen aufgeflogen

EDT BEI LAMBACH. Bezirkshauptmannschaft prüft Strafanzeige. Experte soll Schadstoffbelastung abklären.

49 Millionen Euro für schnelle Daten-Autobahnen im Hausruckviertel

GRIESKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer startete gestern Info-Tour in Grieskirchen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS