Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 00:49 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 00:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Heavy Brass Connection gewann den "Wiener-Wiesn Music Award"

WELS-LAND. Musiker aus Wels-Land bewiesen bei ihrem Auftritt Leidenschaft und Können.

Heavy Brass Connection gewann den "Wiener-Wiesn Music Award"

Jubel in Wien. Die Musiker von Heavy Brass Connection gewannen Award. Bild: Rudolph

Die Heavy Brass Connection, eine Formation junger talentierter Musiker aus Wels-Land und Umgebung, sicherte sich am 20. September in Wien den "Wiener-Wiesn Music Award".

Die Musiker wurden nach einem 15-minütigen Auftritt vom Publikum zum Sieger gekürt. Als Preis für den Erfolg gibt es Auftritte auf der Wiener Wiesn 2018 und am legendären Woodstock der Blasmusik.

Die Geschichte der Heavy Brass Connection begann wie so vieles mit den Worten "Probieren wir einmal…". So trafen sich im Februar 2012 acht junge Blechbläser im Probenheim in Sattledt, um ein paar Stücke ihrer Idole zu probieren. (Mnozil Brass, Blechhaufn, Innviertler Wadlbeißer …) Kurz darauf nahmen sie ihre erste CD auf. Bei der Präsentation und der anschließenden Feier beschlossen sie weiterzumachen. Die Besetzung besteht inzwischen aus acht Blechbläsern und einem Schlagzeuger. Wieder zu hören ist die Gruppe bei ihren nächsten Auftritten am 3. Dezember in der Pfarrkirche Hinterstoder und am 10. Dezember in der Pfarrkirche Steinhaus.

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

49 Millionen Euro für schnelle Daten-Autobahnen im Hausruckviertel

GRIESKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer startete gestern Info-Tour in Grieskirchen.

Lokalbahnplatz: Sieger formt "Grünes Rückgrat" entlang der Gefängnismauer

WELS. Städtebaulicher Ideenwettbewerb: Die Welser Stadtplanung lädt am Donnerstag, 18.30 Uhr, zur ...

Grieskirchner Faustballer nach 4:0-Sieg auf gutem Weg in das Meister-Playoff

WELS / GRIESKIRCHEN. Welser Faustball-Ladys verloren gegen Nußbach und Laakirchen mit 0:3.

Neues Berufszentrum für Frauen in Eferding

EFERDING. Start ist am 8. Oktober mit Beratungen, Einzelcoachings und Workshops im ehemaligen BH-Gebäude.

Welser schreibt über Widerstand gegen NS-Regime

WELS. "Edelweiß" nennt Günter Wels sein jüngstes Werk, aus dem er Donnerstag, 19 Uhr, in der Buchhandlung ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS