Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 15. Oktober 2018, 17:04 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 15. Oktober 2018, 17:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Feuerwehrmänner retteten Hund aus verrauchtem Haus

EDT BEI LAMBACH. Zu Tierrettern wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) bei einem nächtlichen Brandeinsatz am Donnerstag. Sie befreiten einen Hund aus einem verrauchten Haus.

Die Einsatzkräfte brachten den Vierbeiner ins Freie. Bild: Matthias Lauber

Im Keller des Wohnhauses dürfte ein Kühlschrank in Brand geraten sein. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehren Edt-Winkl und Edt-Klaus gegen halb zehn Uhr eintrafen, befanden sich die Bewohner bereits im Freien. Sie wurden medizinisch betreut, weil sie Anzeichen einer Rauchgasvergiftung zeigten.

Unterdessen brachten die Feuerwehrmänner ihren Hund in Sicherheit. Dieser hatte sich noch im verrauchten Haus befunden. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, um kurz vor Mitternacht war der Einsatz beendet.

Neben den Feuerwehren waren auch die Rettung und die Polizei vor Ort. Nach der Brandursache wird ermittelt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. August 2018 - 11:29 Uhr
Mehr Wels

Welser SPÖ-Chef Hoflehner: "Chefsessel ohne Spuren einer Säge gibt es nicht"

Sozialdemokraten bereiten bei einer Klausur personelle Veränderungen für Wahl 2021 vor.

Große Ehre: Evolutionsschau in Schmiding trägt seit kurzem das heiß begehrte Museumsgütesiegel

KRENGLBACH. 160.000 Besucher seit der Eröffnung 2017. Ausgezeichnet wurden nur zwei Museen in Oberösterreich.

Institut Hartheim bietet seit 50 Jahren mehr als ein Dach über dem Kopf

ALKOVEN. Einrichtung für Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung feiert Jubiläum.

Interspar-Wels: Behinderten-WC seit einem Jahr nicht absperrbar

WELS. Rollstuhlfahrerin ärgert sich über Missstand. Türschloss der Toilette ist ständig defekt.

Wandern auf den Spuren von Herkules, Venus und der Haager Lies

GASPOLTSHOFEN. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, wird das neue 47 Kilometer lange Wanderwegenetz in ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS