Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:43 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Fast Privat: Kulturmedaille für Jutta Skokan

WELS. Die Welser Kulturmanagerin Jutta Skokan wurde mit der goldenen Kulturmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. Diese Ehre wird jährlich nur 25 Künstlern und Kulturschaffenden zuteil.

Kulturmedaille für Jutta Skokan

„Gold“ für Jutta Skokan (2.v.r.) Bild: privat

Im Namen von Vizebürgermeisterin Anna Eisenrauch (VP) gratulierte VP-Landtagsabgeordnete Doris Schulz der Intendantin der „Salzkammergut Festwochen“ – auch langjährige künstlerische Weggefährten wie Werner Wigelbeyer freuten sich mit Skokan über die Auszeichnung.

Seit 1996 ist die Welserin Jutta Skokan nun schon Intendantin der „Salzkammergut Festwochen Gmunden, sie hat das Festival zu einer der bedeutendsten Kulturveranstaltungen Oberösterreichs gemacht, das jährlich 15.000 Besucher ins Salzkammergut lockt. „Die goldene Kulturmedaille ist eine besondere Wertschätzung und Auszeichnung für Jutta Skokan, die unermüdlich im Einsatz für Kultur, Avantgarde und Klassiker der Literatur und Musik ist“, sagt Doris Schulz.

Skokan hat auch das Literaturfestival „Sprechtage“ in ihrer Heimatstadt Wels initiiert, das internationale Autoren in die Messestadt bringt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. Dezember 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

"Wer sich einbringt, wird auch ernst genommen"

WELS/FISCHLHAM. Eva-Maria Holzleitner und Klaus Lindinger – zwei Jungparlamentarier über ihr erstes ...

Holzhandtaschen made in Pennewang Unikate, die auch in Wien gefragt sind

PENNEWANG. Trend aus Holz: Johann Waldenberger ließ seine Holztascherl sogar patentieren.

500. Todestag: Vielfältiger Blick auf Kaiser Maximilian

WELS. Große Maximilian-Ausstellung von März bis Oktober in der Burg.

Kröswang hat binnen zehn Jahren die Mitarbeiterzahl verdoppelt

GRIESKIRCHEN. Grieskirchner Familienunternehmen baut Zentrale aus, erweitert Logistikzentrum und ...

Wimmesbergers Herz schlägt für die Furthmühle

PRAM. Landeshauptmann Thomas Stelzer würdigte jüngst Alois Wimmesbergers Verdienste um das Freilichtmuseum ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS