Lade Inhalte...

Wels

Eine Nacht der Begegnung und der Vielfalt

13. Juni 2016 00:04 Uhr

Lange Nacht der Kirchen

Bildergalerie ansehen

Bild 1/22 Bildergalerie: Lange Nacht der Kirchen

WELS/SANKT THOMAS. Trotz starker Konkurrenz durch die EURO hat die Nacht der Kirchen viele Besucher in die Gotteshäuser gelockt.

Eine Lange Nacht der Kirchen ohne Fußball – und das zum Auftakt der Europameisterschaft? Geht gar nicht, das dachten sich die Verantwortlichen des Programms in der Pfarre Wels-St. Stephan und organisierten kurzerhand ein Turnier unter dem Motto "Fußball ohne Grenzen". Teams bestehend aus Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit und Kulturen jagten dem runden Leder nach.

In der evangelischen Christuskirche standen musikalische Begegnungen im Mittelpunkt. Nach den Auftritten des Welser Posaunenchores und des Jugendformation 2gether1 konnten sich die Besucher auf für viele ungewohntere Töne, das Taizé-Singen, einlassen.

Es war eine Nacht der Begegnung, der Spiritualität, aber auch eine Nacht, die Kindern Spaß gemacht hat. Dass ausgediente Orgelpfeifen weiterhin als Musikinstrumente dienen können, bewies ein Programmpunkt in der Pfarre St. Thomas bei Waizenkirchen. Orgelpfeifen, die in der Turmstube gelagert worden waren, wurden "ausgegraben" und von den kleinen Musikern reaktiviert. Die Töne, die sie ihnen entlockten, konnten sich hören lassen.

Diözesanbischof Manfred Scheuer, der erstmals die Lange Nacht der Kirchen in Linz erlebte, betonte, Kirchenbauten und deren Schönheit seien wichtig, Kunst und Schönheit stellen keinen Verrat an den Armen dar, denn : "Unsere Kirchen sind Herberge für Flüchtende, Obdach für die Seele, Freiräume und Räume des Aufatmens."

Eine Nacht der Begegnung und der Vielfalt
Fußball ohne Grenzen war Programm in Wels-St. Stephan.

Fußball ohne Grenzen war Programm in Wels-St. Stephan.  

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less