Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 14:07 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 14:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Drei Menschen bei Kollision auf Kreuzung verletzt

THALHEIM. Drei Verletzte forderten Montagabend zwei Verkehrsunfälle auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich. Bild: Matthias Lauber

Der erste Unfall ereignet sich im Kreuzungsbereich der Pyhrnpass Straße mit der Traunufer- beziehungsweise Pater-Bernhard-Rodlberger-Straße.

Bei der Kollision zwischen zwei Pkw wurden zwei Personen verletzt. Im Rückstaubereich kam es dann zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen, wobei ebenfalls eine Person vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert werden musste. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an den beiden Unfallstellen durch, beziehungsweise sicherte diese ab.

Durch die Behinderungen an beiden Unfallstellen kam es vor allem auf der Pyhrnpass Straße in Fahrtrichtung Sattledt sowie auf der Traunufer- beziehungsweise Pater-Bernhard-Rodlberger-Straße aus Thalheim bei Wels kommend zu längeren Verzögerungen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Februar 2018 - 20:30 Uhr
Mehr Wels

Unfallopfer mit angenähtem Arm hat die Intensivstation bereits verlassen

BUCHKIRCHEN. 56-Jährige aus Buchkirchen muss sich bis zu ihrer Genesung einiger Eingriffe unterziehen

Fronius will die beste Betriebsgastronomie Österreichs anbieten

Die Betriebsküche der Firma Fronius geht neue Wege. Ihr Leiter Thomas Weinberger will die im gesamten ...

Wenn ein Symphonieorchester zu jazzen beginnt

LAMBACH. Nach einer Probenwoche präsentieren sich internationale Musiker morgen und Sonntag im ...

Hartkirchner Jedermann-Triathlon: Jüngste Sportlerin war sieben Jahre alt

HARTKIRCHEN. Knapp 400 Sportler zwischen sieben und 69 Jahren starteten bei dem Traditionsbewerb.

Bei der Weltmeisterschaft wollen Welser Profis das beste heimische Team sein

WELS. Team Felbermayr startet in Innsbruck beim schwerem Mannschaftszeitfahren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS