Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 12:07 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 12:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Dachsberger fiebern Musicalpremiere entgegen

PRAMBACHKIRCHEN. Mehr als 100 Schüler und Lehrer im Einsatz

Bühne frei für die Nachwuchsschauspieler, Start ist am 6. Oktober. Bild: Bauer

Musik und Theater spielen am Gymnasium Dachsberg eine große Rolle. Mit der aktuellen Musicalproduktion „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ nach den Gebrüdern Grimm, soll die erfolgreiche Geschichte der Dachsberger Bühne weitergeschrieben werden. Premiere ist am 6. Oktober. Mehr als hundert Schüler und Lehrer sind auf und hinter der Bühne im Einsatz. Kostüme wurden geschneidert und ein phantastisches Bühnenbild gezimmert. Jürgen Geißelbrecht zeichnet für die Musik, Horst Pühringer für die Regie und Thiemo Gritsch für das Libretto verantwortlich.

Die vergangenen zehn Produktionen wurden von mehr als 50.0000 Zuschauern besucht, die aktuelle Musicalproduktion steht im Oktober 13 Mal auf dem Spielplan.

Zum Inhalt: In einem Königreich wird ein Knabe in ärmsten Verhältnissen geboren, ihm wird geweissagt, dass er einmal eine Prinzessin heiraten wird. Der böse König beschließt, den Knaben zu töten, doch er kann unbemerkt überleben. Als junger Mann trifft er erneut auf den König, eine abenteuerliche Reise beginnt.

Alle Termine und Karten-Reservierung unter www.dachsberg.at

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 03. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

5500 Menschen nahmen an Weltrekord-Versuch in Wels teil

WELS. Auf der Retter-Messe für Sicherheit und Einsatzorganisationen in Wels haben 5500 Menschen gemeinsam ...

Heimstätte will die letzte Welser Baracke abreißen

WELS. Ein historisch bedeutendes Gebäude im Welser Stadtteil Lichtenegg soll für immer verschwinden.

Zuwendungsbedürftiges Bauernhaus fand gefühlvolle Restauratoren

PICHL. Gestern feierten der IT-Unternehmer Hans-Georg Wimmer und seine Frau Maria mit rund 120 Gästen die ...

Wels-Land: Brand in Geräteschuppen löste Feuerwehr-Großeinsatz aus

STEINERKIRCHEN/TRAUN. Der Brand brach Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr in einem kleinen Nebengebäude eines ...

Unbekannter stahl Rüttelplatte von Baustelle

WEISSKIRCHEN. Der Schaden beträgt circa 8000 Euro.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS